Portrait

Portrait · 23. September 2019
Der ehemalige Chef des Volkstheaters, Regisseur und Schauspieler Michael Schottenberg ist seit seiner Pensionierung vor drei Jahren in völlig neuen Gebieten unterwegs. Als Buchautor, Teilnehmer an Dancing Stars und Lesepate verfolgt er sein Credo, sich etwas Neues zu trauen.
Portrait · 02. September 2019
Brigitta Schwarzer im Interview mit Nadine Izdebski über den Weg zur Selbstständigkeit und wie sie der Pensionierung zuvorgekommen ist.

Portrait · 22. Mai 2019
Seit bald sechs Jahren ist Brigitte Pokorny, ehemalige Lehrerin, nun in Pension. Aber von Ruhestand kann gar keine Rede sein. Vor kurzem hat sich Brigitte einen lang gehegten Traum erfüllt und ein Apartment in einer schönen Anlage an der Westküste Nordzyperns, direkt am Meer, gekauft...
Portrait · 28. April 2019
Wenn sie lacht, wirft sie den Kopf zurück und erfüllt den Raum mit ihrer Lebenslust, Energie und Freude. Als wir Roswitha Schaffer (60) in Wien treffen, steckt die kommunikative Pensionistin uns mit ihrer guten Laune sofort an!

Portrait · 08. Februar 2019
Für unser nächstes i trau mi-Porträt haben wir die Werkstatt von Margit Pietschmann besucht. Margit ist ein „Stammgast“ bei uns, und war schon bei der ersten Informationsveranstaltung von i trau mi dabei. Sie zeigt mit ihren wunderschönen magich-Taschen, dass man seine Träume und Visionen in jedem Lebensabschnitt verwirklichen kann. Sie „traute“ sich kurz vor der Pension ihre Geschäftsidee zu verwirklichen und hat nun vor, auch den nächsten Abschnitt ihres Lebens damit...
Portrait · 06. Juni 2018
Mit der Idee Handwerkskunst mit einem sozialen Aspekt zu verbinden, hat sich Petra Mühlberger vor einigen Jahren selbstständig gemacht. Im Gespräch mit Petra erfahre ich wie die Idee enstand und welche Erfahrungen sie auf dem Weg zur Realisierung ihres Social Business "Feiner Faden" gemacht hat.

Portrait · 18. April 2018
Marianne Reich ist mit "La joie de vivre" seit vielen Jahren selbstständig als Coach tätig. Gleichzeitig bedruckt sie Stoffe und Papier. Wie es dazu gekommen ist und welche Erfahrungen sie auf ihrer beruflichen Reise gemacht hat, erzählte Marianne mir letzte Woche bei einem Café am Karmelitermarkt in Wien.