Wir Best Ager planen VERANSTALTUNGEN für das zweite Halbjahr


Die Rede.Zeit. bleibt!

Einmal wöchentlich, donnerstags von 10:00-11:00 Uhr, treffen wir uns weiterhin auf ZOOM. Interessante Vorträge, Diskussionen und Geschichten stehen weiterhin auf dem Programm. Wir freuen uns über Ideen und Anregungen zu Themen und Referent*innen.

 

Das Meditationsstretching geht weiter

Montags 10:00 Uhr treffen wir uns wie bisher noch auf ZOOM zu einem aktiven Start in die Woche. Katharina Müller-Hora leitet uns eine Stunde lang an, Entspannung und Dehnung miteinander zu verbinden. - Ein einmaliges Angebot für Best Ager-Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

 

Die persönlichen Treffen kommen zurück

Die Gemeinschaft in unserem Verein lebt auch von den persönlichen Treffen. Netzwerken und sich persönlich kennenzulernen, sind wichtige Elemente unseres Vereinslebens. Auch gemeinsam den Verein weiterzuentwickeln, ihn zu gestalten und ihn bei anderen Best Agern bekannt zu machen, ist ein Ziel der persönlichen Treffen. Dabei wollen wir aber auch uns selbst weiterentwickeln, uns informieren und die Kultur Wiens erleben.

 

Wir haben ein neues Angebot

Von Juli bis Dezember 2021 bieten wir zusammen mit Dr. Renate Hofbauer sechs Stadtführungen zur Wiener Geschichte an. Sie zeigen unterschiedliche Facetten dieser wunderbaren Stadt und ihrer Menschen. Anschließend bieten wir die Möglichkeit, sich persönlich kennenzulernen.
Die Termine: 21.07., 11.08., 08.09., 13.10., 10.11., 01.12., jeweils 13:45 Uhr. 

 

Projekt "Kreativ.Gruppe."

Wir besuchen die Ausstellung „Die Frauen der Wiener Werkstätte“ und danach begrüßen wir unsere neuen Teilnehmer*innen. Wir lassen uns inspirieren und besprechen die nächsten Schritte.

 

Wir machen einen Ausflug - ACHTUNG entfällt!

Am 23.09.2021 werden wir in Baden eine Fotoausstellung mit Führung ansehen.

 

Wir gehen neue Wege

Alle aktiven, kreativen und selbstständigen Menschen wollen wir zusammenbringen, ihre Ideen hören und mit ihnen gemeinsam Lösungen entwickeln. Wir wollen eine „Plattform“ gestalten, auf der Menschen in der zweiten Lebenshälfte sich und ihre Angebote vorstellen und Netzwerke bilden können. Der erste Schritt dazu ist unser „Brainstorming im Park“.